Praktica LTL

Eines der ersten Modelle der berühmten L-Reihe von Pentacon. Wann genau diese Kamera gebaut wurde, kann ich leider nicht sagen. Sie funktioniert jedoch einwandfrei und ist sehr gut erhalten. Gekauft habe ich sie spontan über Kleinanzeigen, als ich auf der Jagd nach weiteren L-Modellen war.

Die beinahe spartanische, schnörkellose, funktionale und für mich zeitlose Erscheinung dieser Kamera fasziniert mich. Hinzu kommt das knackige Bediengefühl der Knöpfe und Drehschalter, die eventuell von kaum vorhandenem Verschleiß zeugen. Weiteres Highlight ist der funktionsfähige Blitz, der allerdings korridierte Kontakte hat, die mit Alufolie überbrückt werden müssen.

Der im Vergleich zu den Nachfolgemodellen relativ kleine Sucher und das beschädigte Objektiv trüben die Bedienfreude ein Wenig. Nichts desto Trotz darf man nicht vergessen, dass dies eine mindestens 45 Jahre alte Kamera ist! Nimmt man diese Angebotspreise 1 als Grundlage einer Preisberechnung, kommt man im Jahr 1974 auf 700 Mark (Kamera = 560 + Objektiv Jena Tessar 2,8/50mm = 140). Der Blitz B220 aus dem Jahr 1989 und kostete 165 Mark, allerdings wird man für die 700 Mark eine deutlich moderne Variante der L-Reihe bekommen haben, bspw. eine Super TL 1000 oder für 50 Mark mehr eine MTL5B (bei denen allerdings immer mehr Plaste zum Einsatz kam...).

Diese Kamera kann ich mir sehr gut in den Händen von interessierten Teilnehmern eines Fotokurses oder sogar Kindern vorstellen, denn die leichte und sehr zuverlässige Kamera schreckt nicht ab. Die mit Hörgerätebatterien (PR44, Luft-Zink) immer noch korrekt arbeitende Innenmessung (dieses Modell hat tatsächlich keine Brückenschaltung zur Spannungsanpassung!) ermöglicht es auch heute noch sehr schnell gute Kleinbildfotos zu schießen.

Daten zur Kamera

Eigenschaft Wert
Bezeichnung Praktica LTL
Hersteller VEB Pentacon, Dresden
Kameraart Spiegelreflex
Herstellungsjahr 1970 - 1975 2
Seriennummer xxx
Filmformat Kleinbild
Funktionsfähigkeit Vollständig
Objektivgewinde M42
Objektiv Auto Weltblick MC, Blende 3.5, 35mm
Objektiv-Seriennr. 384478
Naheinstellgrenze ca. 0,5m
Verschluss Metallamellen
Verschlusszeiten Bulb, 1s, 1/2s, 1/4s, 1/8s, 1/15s, 1/30s, 1/60s, 1/125s, 1/250s, 1/500s, 1/1000s
Ausstattung Blitzschuh, Pentaprismensucher, Arbeitsblendenmessung mit CdS-Fotowiderstand, Bildzählwerk
Zubehör Praktica Blitz B220 (1989)

Bilder

Frontansicht der Kamera mit Blitz

Hinteransicht der Kamera, man beachte den kleinen Sucherausschnitt

Kamera in Schrägansicht

Linke Kameraseite

Rechte Kameraseite

Kameraunterseite

Fußnoten und Quellen


  1. https://zeissikonveb.de/start/dokumente/preislisten.html ↩︎

  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Praktica_LTL ↩︎